516 Hinweise nach Juwelendiebstahl

  • vonDPA
    schließen

Dresden(dpa). Nach dem Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe in Dresden sind bisher 516 Hinweise eingegangen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Dresden mit. Demnach gingen allein 160 Hinweise über das von der Polizei geschaltete Portal ein. Auch der am 1. Dezember über die Sendung "Kripo Live" erfolgte Fahndungsaufruf habe weitere Hinweise ergeben, hieß es.

Bislang gibt es nach Angaben des leitendes Oberstaatsanwaltes Klaus Rövekamp und Polizeipräsident Jörg Kubiessa aber noch keinen dringenden Tatverdacht gegen bestimmte Personen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare