Hinrichtungsbefehle nach Gruppenvergewaltigung

  • vonDPA
    schließen

Neu-Delhi(dpa). Mehr als sieben Jahre nach der tödlichen Gruppenvergewaltigung einer Studentin in einem Bus in Indien hat ein Gericht in Neu-Delhi Hinrichtungsbefehle für vier der Täter ausgestellt. Die Männer sollen am Morgen des 22. Januar gehängt werden, sagte der Vater des Opfers, Badrinath Singh, am Dienstag unter Berufung auf den Richter zu Reportern. Die Eltern der Studentin hatten zuletzt darauf gedrungen, die Todesurteile zu vollstrecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare