1. Gießener Allgemeine
  2. Panorama

G7-Gipfel in Elmau: Als Großdemo geplant, doch nur wenige sind da – der Protestzug in Bildern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tanja Kipke

Kommentare

Am ersten Tag des G7-Gipfels in Elmau versammelten sich Kritiker zu einer Demonstration in Garmisch-Partenkirchen. Die spannendsten Bilder des Protestzugs.

In Garmisch-Partenkirchen hat die Großdemo gegen den G7-Gipfel begonnen.
1 / 15In Garmisch-Partenkirchen hat die Großdemo gegen den G7-Gipfel begonnen. © Daniel Quero Espino
Die Anzahl der Teilnehmer bei der G7-Demo in Garmisch-Partenkirchen ist überschaubar.
2 / 15Die Anzahl der Teilnehmer bei der G7-Demo in Garmisch-Partenkirchen ist überschaubar. © Daniel Quero Espino
Aktivisten bereiten sich mit Bannern auf dem Marsch durch den Markt Garmisch-Partenkirchen vor.
3 / 15Aktivisten bereiten sich mit Bannern auf den Marsch durch den Markt Garmisch-Partenkirchen vor. © Daniel Quero Espino
Verschiedene Organisationen sind bei der Demo gegen den G7-Gipfel in Garmisch-Partenkirchen vertreten.
4 / 15Verschiedene Organisationen sind bei der Demo gegen den G7-Gipfel in Garmisch-Partenkirchen vertreten. © Daniel Quero Espino
„Für das Leben statt G7“ ist auf einem der Banner bei der Demo in Garmisch-Partenkirchen zu lesen.
5 / 15„Für das Leben statt G7“ ist auf einem der Banner bei der Demo in Garmisch-Partenkirchen zu lesen. © Daniel Quero Espino
Mehrere Aktivisten bei der G7-Demo tragen zusammen ein riesiges Banner.
6 / 15Mehrere Aktivisten bei der G7-Demo tragen zusammen ein riesiges Banner. © Daniel Quero Espino
Mit selbstgebastelten Schildern haben sich die Demonstranten von „Stop G7 Elmau“ ausgestattet.
7 / 15Mit selbstgebastelten Schildern haben sich die Demonstranten von „Stop G7 Elmau“ ausgestattet. © Daniel Quero Espino
Einmal quer durch Garmisch-Partenkirchen verläuft die Route des Demonstrationszugs gegen G7.
8 / 15Einmal quer durch Garmisch-Partenkirchen verläuft die Route des Demonstrationszugs gegen G7. © Daniel Quero Espino
Nicht nur in Deutsch und Englisch sind die Banner verfasst. Auch spanische Schriftzüge sind in der Menge zu lesen.
9 / 15Nicht nur in Deutsch und Englisch sind die Banner verfasst. Auch spanische Schriftzüge sind in der Menge zu lesen. © Daniel Quero Espino
Neben der Demonstration der G7-Gegner in Garmisch-Partenkirchen demonstrierte Oxam mit Verkleidungen und Darstellungen für einen besseren Klimaschutz.
10 / 15Neben der Demonstration der G7-Gegner in Garmisch-Partenkirchen demonstrierte Oxfam mit Verkleidungen und Darstellungen für einen besseren Klimaschutz. © Daniel Quero Espino
„Brave movement“ hat in Garmisch-Partenkirchen im Rahmen des G7-Gipfels eine Karikatur aufgestellt.
11 / 15„Brave movement“ hat in Garmisch-Partenkirchen im Rahmen des G7-Gipfels eine Karikatur aufgestellt. © Daniel Quero Espino
Der Zug der G7-Demo marschiert einmal vom Bahnhof durch Garmisch-Partenkirchen und wieder zum Bahnhof.
12 / 15Der Zug der G7-Demo marschiert einmal vom Bahnhof durch Garmisch-Partenkirchen und wieder zum Bahnhof. © Daniel Quero Espina
Das Bündnis „Stop G7 Elmau“ fordert globale Gerechtigkeit. „Klima schützen, statt aufrüsten“ ist auf dem Banner zu lesen.
13 / 15Das Bündnis „Stop G7 Elmau“ fordert globale Gerechtigkeit. „Klima schützen, statt aufrüsten“ ist auf dem Banner zu lesen. © Daniel Quero Espino
Die Aktivisten des Bündnis „Stop G7 Elmau“ haben bei der Demo zahlreiche Banner dabei.
14 / 15Die Aktivisten des Bündnis „Stop G7 Elmau“ haben bei der Demo zahlreiche Banner dabei. © Daniel Quero Espina
Am Rande der G7-Demo in Garmisch-Partenkirchen gibt Bürgermeisterin Elisabeth Koch ein Interview dem BR.
15 / 15Am Rande der G7-Demo in Garmisch-Partenkirchen gibt Bürgermeisterin Elisabeth Koch ein Interview dem BR. © Daniel Quero Espino

Auch interessant

Kommentare