Ermittlungen nach Flaschenwurf aus Partyzug

  • vonDPA
    schließen

Kamen/Dortmund (dpa). Nach der schweren Kopfverletzung einer Zweijährigen durch eine umherfliegende Whiskyflasche im westfälischen Kamen wird nach dem vermutlich in einem Partyzug mitgefahrenen Verursacher gesucht. Das kleine Mädchen wurde am späten Freitagvormittag von einer Flasche getroffen, als der Vater mit dem Kind die Bahnhofstreppen zum Gleis hinaufging. Das Kleinkind ist nach einer OP außer Lebensgefahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare