Ehemalige Vorgesetzte von Högel angeklagt

  • vonDPA
    schließen

Oldenburg (dpa). Wegen Totschlags durch Unterlassen hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg fünf ehemalige Vorgesetzte des Patientenmörders Niels Högel angeklagt. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte am Donnerstag entsprechende Medienberichte. Die Führungskräfte im Oldenburger Klinikum sollen dem Krankenpfleger ein gutes Zeugnis ausgestellt haben, obwohl es eindeutige Hinweise auf seine Taten gegeben habe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare