Drei Tote nach Schüssen in texanischer Kirche

  • vonDPA
    schließen

Dallas(dpa). Nach der tödlichen Attacke mit einer Schusswaffe während eines Gottesdienstes in einer Kirche im US-Bundesstaat Texas ist die Zahl der Toten auf drei gestiegen. Der Schütze hatte am Sonntagmorgen wahllos das Feuer eröffnet und zwei Menschen tödlich getroffen. Der Schütze wurde von privaten Wachmännern der Kirche erschossen, wie die Polizei auf einer Pressekonferenz mitteilte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare