Uhl
+
Uhl

Boulevard

  • vonDPA
    schließen

Durch Kinder zur Hauptrolle

Schauspielerin Nadja Uhl hat ihren Kindern die Hauptrolle in der Verfilmung der Kinderbuch-Reihe "Die Schule der magischen Tiere" zu verdanken. "Ich wollte eigentlich gar nicht zu dem Casting, weil ich nach einem langen Drehtag in Prag vollkommen erschöpft und krank war", sagte die 47-Jährige. Sie sei davon überzeugt gewesen, dass sie nicht der richtige Typ für die Rolle der Lehrerin sei. "Dann haben mich meine Kinder überredet. Und als ich in der Maske saß und mir die Perücke aufgesetzt wurde, ist so ein Funke übergesprungen." (dpa/Foto: dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare