+
In Bochum wurde ein Mann kontrolliert und direkt festgenommen (Symbolbild).

Festnahme

Polizei kontrolliert Betrunkenen – als sie merken, wer er ist, nehmen sie ihn sofort fest

Am Bahnhof in Bochum wurde ein betrunkener Mann kontrolliert. Als die Beamten seine Daten überprüften, merkten sie, wen sie da erwischt hatten.

NRW – Besser spät als nie. Das dachten sich vermutlich auch die Beamten der Bundespolizei, als sie einen betrunkenen Mann am Hauptbahnhof in Bochum kontrollierten. Der 42-Jährige ging durch den dortigen Personentunnel, als die Polizisten ihn um 0.30 Uhr aufgriffen. Erst als sie seine Daten prüften, merkten sie, wer ihnen ins Netz gegangen war. Die ganze Geschichte gibt es bei den Kollegen von owl24.de*.

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Im Frankfurter Bahnhofsviertel am Hauptbahnhof Frankfurt wollten drei Drogendealer Kokain verkaufen. Doch sie geraten an besondere Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare