Ressortarchiv: Panorama

Todesdrama in Unterfranken: Viele offene Fragen bleiben

Sechs Teenager starben an Vergiftung

Todesdrama in Unterfranken: Viele offene Fragen bleiben

Arnstein - Die Todesursache steht fest. Doch der Fall der sechs leblos in einer Laube aufgefundenen Teenager wirft weitere Fragen auf. Einige werden wohl nie geklärt.
Todesdrama in Unterfranken: Viele offene Fragen bleiben
Obduktion der sechs Teenager: Todesursache steht fest

Leichen in Gartenlaube gefunden

Obduktion der sechs Teenager: Todesursache steht fest

Arnstein - Eigene Kinder tot aufzufinden ist für Eltern wohl die schlimmste Situation, die man sich vorstellen kann. Zwei Tage nach dem Tod von sechs jungen Menschen gibt es nun aber Gewissheit für …
Obduktion der sechs Teenager: Todesursache steht fest
Anglizismus des Jahres 2016 gekürt

Sag‘s auf Englisch

Anglizismus des Jahres 2016 gekürt

Berlin - Erst kürzlich wurde „postfaktisch“ zum Wort des Jahres 2016 gekürt. Das Adjektiv beschreibt eine Zeit, in der manche ihr Bauchgefühl über Fakten stellen. Der Anglizismus des Jahres 2016 geht …
Anglizismus des Jahres 2016 gekürt
So sehen Sie die Internationale Raumstation ISS am Himmel

Wie ein heller Stern

So sehen Sie die Internationale Raumstation ISS am Himmel

Berlin - Die Internationale Raumstation ISS ist unter gewissen Voraussetzungen mit bloßem Auge am Himmel zu erkennen.
So sehen Sie die Internationale Raumstation ISS am Himmel
Französin zur neuen „Miss Universe“ gekrönt

Deutsch-Philippinerin Pia Wurtzbach abgelöst

Französin zur neuen „Miss Universe“ gekrönt

Manila - Mehr als ein Vierteljahrhundert war es her, dass die „Miss Universe“ aus Europa kam. Jetzt holt eine Französin den Sieg. Sie nutzt die Gelegenheit, um für offene Grenzen zu werben.
Französin zur neuen „Miss Universe“ gekrönt
Gefährliches Winterwetter - Rettungskräfte im Dauereinsatz

Mehrere Menschen brechen ins Eis ein, zwei Frauen erfrieren

Gefährliches Winterwetter - Rettungskräfte im Dauereinsatz

Deutschland - Die Rettungskräfte haben allerorts viel zu tun: Mehrere Menschen mussten am Wochenende aus dem Eis gerettet werden. 
Gefährliches Winterwetter - Rettungskräfte im Dauereinsatz
Polizei verhaftet mutmaßlichen Reichsbürger nach Waffenfund

Waffen und Muntion

Polizei verhaftet mutmaßlichen Reichsbürger nach Waffenfund

Pforzheim - Polizisten haben in Baden-Württemberg einen mutmaßlichen "Reichsbürger" verhaftet und bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung Waffen gefunden, darunter eine Pumpgun.
Polizei verhaftet mutmaßlichen Reichsbürger nach Waffenfund
Wissenschaftler züchten Embryo aus Mensch und Schwein

Stammzellen-Forschung

Wissenschaftler züchten Embryo aus Mensch und Schwein

La Jolla - US-Forscher haben erstmals einen Embryo geschaffen, der aus Zellen eines Menschen und eines Schweins besteht. Langfristig sollen die Studien zur Organ-Züchtung führen.
Wissenschaftler züchten Embryo aus Mensch und Schwein
Currywurst-Festival in Neuwied gestartet

Von klassisch bis vegan

Currywurst-Festival in Neuwied gestartet

Neuwied - Ob in der Suppe, im Brotteig oder als Maultasche - in Neuwied bei Koblenz steht seit Freitag die Currywurst im Mittelpunkt.
Currywurst-Festival in Neuwied gestartet
China feiert Neujahr mit deutlich weniger Feuerwerk 

Wegen anhaltender Smog-Belastung

China feiert Neujahr mit deutlich weniger Feuerwerk 

Peking - Aufgrund der anhaltenden Smog-Belastung in China wurde im Reich der Mitte dieses Jahr deutlich weniger Feuerwerk zum Neujahrsbeginn verkauft. Das Angebot wurde von der Regierung offiziell …
China feiert Neujahr mit deutlich weniger Feuerwerk 
Mutmaßlicher Kinderschänder gefasst: Er kommt aus Bayern

Mädchen missbraucht

Mutmaßlicher Kinderschänder gefasst: Er kommt aus Bayern

Frankfurt/Wiesbaden - Er soll ein kleines Mädchen mehrfach sexuell missbraucht haben. Die Taten filmte er und stellte sie ins Internet, das BKA fahndete nach dem Mann - mit Erfolg.
Mutmaßlicher Kinderschänder gefasst: Er kommt aus Bayern
Suche nach Vermissten in Hotel beendet: 29 Lawinen-Tote

Elf Menschen überleben

Suche nach Vermissten in Hotel beendet: 29 Lawinen-Tote

Eine dramatische Woche liegt hinter dem italienischen Urlaubsort Farindola. Ununterbrochen suchten Rettungskräfte zwischen Trümmern und Schnee im verschütteten Hotel Rigopiano nach Vermissten. Einige …
Suche nach Vermissten in Hotel beendet: 29 Lawinen-Tote
Server-Ausfall legt Flughafen Hamburg lahm

Es kommt zu Verspätungen

Server-Ausfall legt Flughafen Hamburg lahm

Hamburg - Ein Computerausfall legt den Hamburger Flughafen für eine halbe Stunde lahm. Es dauert aber lange, die Verspätungen wieder aufzuholen. Die Passagiere zeigen offensichtlich Geduld.
Server-Ausfall legt Flughafen Hamburg lahm
Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Suche geht weiter

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Rom - Die Einsatzkräfte haben in den Trümmern des verschütteten Hotels am Gran-Sasso-Massiv weitere Todesopfer geborgen. Damit steigt die Opferzahl auf 17 Tote.
Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Lawinenunglück in Italien

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Amatrice - Italienische Rettungsteams haben am Montag drei Hundewelpen aus dem von einer Lawine verschütteten Berghotel in den Abruzzen geborgen.
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Berliner Polizei vermutet ein weiteres Opfer des Rentner-Mörders

Beim Verdächtigen wurden Beweise gesichert

Berliner Polizei vermutet ein weiteres Opfer des Rentner-Mörders

Berlin - Nach der Entdeckung eines toten Rentners in einer Tiefkühltruhe besteht der Verdacht, dass der Tatverdächtige bereits vor Jahren ein weiteres Opfer getötet hat. Die Polizei ermittelt.
Berliner Polizei vermutet ein weiteres Opfer des Rentner-Mörders
Indien will alte Züge durch neue deutsche Modelle ersetzen

Nach einer Reihe schlimmer Zugunglücken

Indien will alte Züge durch neue deutsche Modelle ersetzen

Neu-Delhi - In Indien will die Regierung nun ihre alten Züge durch neue Wägen aus Deutschland ersetzen. Aufgrund mangelnder Sicherheitsvorkehrungen in den alten Zügen, kommt es dort immer wieder zu …
Indien will alte Züge durch neue deutsche Modelle ersetzen
Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein

Nach der Verurteilung sollte er das Land verlassen

Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein

Wiesbaden - Der für den Tod von Tugce Albayrak verantwortliche Sanel M. hat offiziell Beschwerde gegen seine geplante Abschiebung eingelegt. Bis eine Entscheidung fällt, bleibt er in Deutschland.
Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein
Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Von Haschisch bis Crystal Meth

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

München - Es ist ein erschreckender Trend: Drogendelikte an Schulen nehmen in vielen Bundesländern deutlich zu. Tausende Projekte warnen vor den Folgen. Doch die Präventionserfolge bleiben …
Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien

War es ein Sabotageakt?

Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien

Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von ihnen sind auf der Stelle tot.
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt

Am Great Barrier Reef

Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt

Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt

Grausame Taten in Natal

Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt

Natal - Nach einem neuerlichen Gefängnisaufstand im Nordosten Brasiliens haben Gerichtsmediziner in der Haftanstalt Überreste von mindestens zwei Leichen gefunden.
Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Verschüttetetes Hotel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet zu finden, ist genau das passiert.
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden
Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien:

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Amatrice - Erdbeben-Tragödie in Italien: Eine Lawine verschüttet ein Hotel mit vermutlich 30 Menschen. Retter befürchten viele Tote. „Hilfe, Hilfe, wir sterben vor Kälte“, soll in einer SMS aus dem …
Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit

Der Mann aus dem Eis

Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit

Wien/Bozen - Neue Erkenntnisse zum Gletschermann Ötzi. Sein Mageninhalt wurde analysiert: Die letzte Mahlzeit des „Iceman“ war wohl eine kulinarische Köstlichkeit.
Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit