90-Millionen-Euro-Jackpot geht zum Teil nach Hessen

  • vonDPA
    schließen

Münster/Helsinki (dpa). Der mit 90 Millionen Euro maximal gefüllte Euro-Jackpot ist geknackt. Er geht nach Angaben von Westlotto nach Bayern, Hessen und Ungarn. Ob Tippgemeinschaften oder Einzelgewinner die jeweils 30 Millionen Euro bekommen, sei noch nicht bekannt, sagte Westlotto-Sprecher Axel Weber am Freitagabend. Zuletzt war der Jackpot am 20. September ausgeschüttet worden und dann acht Ziehungen in Folge unangetastet geblieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare