29. Januar 2018, 17:25 Uhr

Theaterzeit

Stadttheater lockt mit zwei Premieren

Das Stadttheater lockt im Februar mit zwei Premieren ins Gießener Zentrum, denn auch dort weiß man: Winterzeit ist Theaterzeit.
29. Januar 2018, 17:25 Uhr

Winterzeit ist Theaterzeit. Dort kann man dem dunklen, kalten und stürmischen Wetter entkommen und sich in einem kuschelig warmen Saal für zwei Stunden in eine Fantasiewelt flüchten. Auch im Februar ist das Programm des Gießener Stadttheaters vollgepackt. Auch zwei Premieren stehen im kürzesten aller Monate auf dem Spielplan.

Am 24. Ferbruar beginnt die Aufführung von »Die kleinen Füchse« von Lillian Hellmann – ein Stück, das von Hollywood bereits 1941 mit der legendären Filmdiva Bette Davis in der Hauptrolle verfilmt wurde. Eine Uraufführung gibt es bereits am 3. Februar zu sehen. Hierfür hat Tanzmeister Tarek Assam ein Kunst-Crossover aus zeitgenössischem Tanz und fernöstlicher Akrobatik kreiert – zur Musik von 48nord.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bette Davis
  • Hollywood
  • Musik
  • Stadttheater Gießen
  • Tänze
  • Wetter
  • Jan Sommerlad
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.