18. Juli 2018, 14:50 Uhr

Stadtfest

Drei Tage in Feierlaune in Gießen

Es ist wieder so weit: Mitte August steigt das Gießener Stadtfest in der Innenstadt. Mit über 70 Veranstaltungen aus verschiedenen Genres ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
18. Juli 2018, 14:50 Uhr

Vom 17. bis zum 19. August verwandelt sich die Gießener Innenstadt wieder in eine Partymeile. Vom Elefantenklo bis zum Brandplatz, von den Lahnwiesen bis zum Berliner Platz bietet das 33. Stadtfest an 13 Veranstaltungsorten einen spannenden Mix aus alten Hasen und Newcomern.

Der Freitagabend gehört zunächst heimischen Größen wie Shadowpainter (Selterstor), Janne (Kirchenplatz) und SOliloQUY (Selterstor). Vorher tritt aber noch

die Singer-Songwriterin FEE. in der Plockstraße auf. Nonchalant und direkt erzählt die gebürtige Marburgerin in ihren Liedern von der Suche nach dem richtigen Platz im Leben, von Liebe und Selbstbehauptung.

Gewinner des No-Labels-Bandcontest dabei

Einen besonderen Auftritt gibt es sicher auch am Samstagmittag in der Plockstraße. Dort spielt die Band Thursday in march ein rockiges Akustikset – extra für das Gießener Stadtfest kreiert. Die Band war im Finale des Baseballs-Bandcontest. Der Gewinner des Contests tritt wenig später in der Kaplansgasse auf: Emery Board machen Alternativ College Punk, der an Blink-182 erinner. Auch die Gewinner des No-Labels-Band-Contests sind beim Stadtfest dabei: ROOTS stehen am Samstagnachmittag auf der Bühne am Kirchenplatz. Am Samstagabend gibt es dann noch Besuch aus Nordrhein-Westfalen: Lendgold aus Köln rocken den Kirchplatz mit deutschen Texten.

Oldies im Rockabilly-Stil präsentieren fünf Gießener Jungs alias The Monotypes am Samstagabend auf dem Kirchenplatz.

Wer es sportlich mag, kommt ebenfalls am Stadtfestsamstag auf seine Kosten. Um 9 Uhr startet der 15. Drachenboot-Cup auf der Lahn. Und am Kirchenplatz gibt es ab 11 Uhr ein Sportprogramm mit Gießener Vereinen und Mitmachaktionen.

Selbstgemachtes am Ulenspiegel

Allen, die selbst kreativ werden wollen oder es schon sind, bietet »Mach(s) mit Gießen!« am Sonntag am Ulenspiegel eine Bühne. Dort darf man sich präsentieren oder Selbstgemachtes verkaufen: Kunst, Schmuck, Musik, Jonglage, selbst gemachte Marmelade, Yoga oder ein Theaterstück – alles ist erlaubt. Am Sonntagmittag hat dann eine weitere Gießener Band ihren Auftritt in der Plockstraße. Das Spannende: Bulldozer präsentieren ausschließlich Songs aus den Filmen von und mit Bud Spencer und Terence Hill.

Fans elektronischer Musik werden am Samstag und Sonntag auf der Wald-und-Wiese-Bühne beglückt. Dort spielen ab dem frühen Nachmittag verschiedene DJs.

Alles rund um das Thema Essen und Trinken gibt es am Kirchen- und Marktplatz sowie in der Plockstraße. Hier befinden sich zwei Fressmeilen. Gemütlich einen Wein genießen kann man hingegen im Weindorf am Johanette-Lein-Platz. Zudem ist ein verkaufsoffener Sonntag geplant (Stand zu Redaktionsschluss). Anna-Luisa Hortien

Info

Anfahrt

Alle Buslinien fahren zu den regulären Zeiten – zusätzlich um 0.30 Uhr und um 1 Uhr ab Haltestelle Marktplatz

Linie 800: fährt bis Weststadt

Linie 24: Freitag auf Samstag um 0.30 Uhr und um 1 Uhr, Samstag auf Sonntag um 0.26 Uhr und um 1.18 Uhr ab Marktplatz bis Heuchelheim (Halt: Kinzenbach/Kirche)

Linientaxi: Ab Marktplatz in Richtung Sandfeld, Evangelisches Krankenhaus und Petersweiher

Nachtbusse Venus und Saturn: verkehren von 0.30 bis 4.30 Uhr

 

 

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anna-Luisa Hortien
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.