Neue Bücher

Zeitreise mit Dinosauriern und Zahlenmysterien

  • vonDPA
    schließen

" Handbuch für Zeitreisende"- In Zeiten von Corona haben viele ihre Reisepläne verschoben. Eine gute Gelegenheit, sich einmal ganz woanders hin zu träumen. In ihrem "Handbuch für Zeitreisende" überbrücken Kathrin Passig und Aleks Scholz Zeit und Raum. Warum sich nicht als Reisender in die Zeit der Dinosaurier versetzen, in die kultivierte Welt des maurischen Granada oder ins mittelalterliche Island? Auch der Katastrophentourismus zu Vulkanausbrüchen, Meteoriteneinschlägen und anderen Desastern wird nicht vergessen.

Passender Weise bekommt der Zeitreisende in einem Infoteil nützliche Ratschläge mit auf den Weg: Wie muss ich mich in der entsprechenden Epoche kleiden, auf welche fremdartigen Gepflogenheiten muss ich mich einstellen, welche Seuchen könnten mich erwarten? Es wird übrigens sehr empfohlen, als wohlhabender Reisender durch die jeweilige Epoche zu ziehen. Nicht nur wegen der hilfreichen Dienerschaft.

Ein ausgesprochen fantasievolles und amüsantes Buch, das dennoch auf historischer Faktenkenntnis beruht.

"Null, unendlich und die wilde 13"- Die 13. Fee brachte Dornröschen bekanntlich Verderben, in Flugzeugen gibt es bisweilen keine 13. Sitzreihe und manche Menschen würden einen Freitag, den 13., am liebsten verschlafen. Aber warum haftet der 13 eigentlich dieser Unglückscharakter an?

In seinem Buch "Null, unendlich und die wilde 13" enthüllt der Gießener Mathematiker Albrecht Beutelspacher das Geheimnis der 13. Aber auch andere Zahlen haben in unterschiedlichen Kulturen eine geradezu magische Bedeutung. Die 12 zum Beispiel spielt sowohl in der griechischen Mythologie als auch in der Bibel eine herausragende Rolle: Zwölf Götter und Göttinnen herrschten auf dem Olymp und Jesus wurde bekanntlich von zwölf Aposteln begleitet. Die Bedeutung der 12 hat dabei auch sehr viel mit Mathematik zu tun, denn sie ist als "runde" Zahl durch erstaunlich viele Zahlen teilbar.

Das Buch ist eine spannende Kulturgeschichte der Zahlen und es erzählt auch ein bisschen etwas von Mathematik. Doch davon sollte man sich keineswegs abschrecken lassen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare