1. Gießener Allgemeine
  2. Kultur

Alles, was Sie zu dem neuen „Helene Fischer“-Album wissen müssen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Helene Fischer hat ein neues Album veröffentlicht.
Helene Fischer hat ein neues Album veröffentlicht. © picture alliance / Axel Heimken

Eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands hat 2017 ein neues Album hervorgebracht: Helene Fischer. Wir verraten Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen.

Update vom 27. Mai 2017: Gibt es heute ein Pfeifkonzert von Frankfurt-Fans für die Sängerin, die bekennender BVB-Fan ist? Wir haben die wichtigsten Informationen zum Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale.

München - Echte Helene-Fischer-Fans hatten sich den 12. Mai 2017 schon lange mit Rotstift in den Kalender eingetragen. Denn seit diesem Tag gibt es ein neues Album von Helene Fischer. Der Name der neuen CD: Ebenfalls „Helene Fischer“. „Dieses Album ist mit das persönlichste, das ich bisher gemacht habe. Es trägt zu einhundert Prozent meine Handschrift“, erklärt Helene Fischer diese Entscheidung der dpa. Das neue Album „Helene Fischer“ ist vielfältig, es vereint Schlager mit Club-Songs und Balladen. 

Diese neuen Songs sind auf dem neuen Album von Helene Fischer

Diese Songs sind auf der ersten CD zu hören:

Folgende Lieder können Sie sich auf der zweiten CD anhören

In diesen Versionen kann man das neue Album von Helene Fischer kaufen

Sie wollen das neue Album von Helene Fischer kaufen? Dann müssen Sie sich entscheiden, welche Edition Sie erwerben möchten. Je nach Version ist nämlich nur ein Teil der Lieder auf der CD. 

So gibt es im „Standard Album“, das bei Amazon momentan 12,99 Euro kostet, nur 18 Songs zu hören. „Mit dem Wind“, „Gib mir deine Hand“, „Ich wollte mich nie mehr verlieben“, „Die schönste Reise“, „Mit jedem Herzschlag“ und „Schmetterling“ sind bei dieser Edition nicht dabei. 

Um alle 24 Songs zu hören, muss man die sogenannte „Deluxe Edition“ kaufen, die es bei Amazon für 17,99 Euro samt aufstellbarem Portrait-Cover gibt. Wer die „Deluxe Edition (Digital)“ kauft, kann sich alle 24 Songs bei iTunes, amazonMP3 oder im Google Play Store downloaden.

Darüber hinaus gibt es eine limitierte Fanbox zu kaufen: Zusätzlich zu den 24 Songs auf zwei CDs, einem aufstellbaren Portrait-Cover und einer Bonus CD mit den 17 schönsten deutschen Duetten aus der Helene-Fischer-Show bekommt man für 33,99 Euro ein Notizbuch mit handschriftlicher Widmung sowie fünf Helene Fischer Footprints.

Außerdem gibt es eine Doppel-Vinyl mit 18 Songs plus Download-Gutschein für 18 Songs und sechs Bonustitel für 19,99 Euro.

Das sagen Fans und Medien zum neuen Album von Helene Fischer

Lohnt sich der Kauf des neuen Albums von Helene Fischer? Die Reaktionen in den sozialen Netzwerken sind zumindest größtenteils positiv. „Perfekt. Einfach nur perfekt“, schreibt zum Beispiel eine Nutzerin auf Twitter. „Grandiose Arbeit geleistet mit dem ganzen Album“, lobt eine Facebook-Userin. Auch die Rezensionen bei dem Internethändler Amazon sind mehrheitlich positiv: Im Durchschnitt vergaben die Käufer 4,5 von fünf Sternen als Bewertung.

Die Kritiken in den Medien sind dagegen durchwachsen. Der Tagesspiegel schreibt, musikalisch sei das Werk fast noch eine größere Katastrophe als textlich. Der Focus findet, ein neuer Meilenstein sei Helene Fischer mit dem Album nicht gelungen. Denn ein „neuer Mega-Hit, der direkt ins Ohr geht“ sei nicht dabei. Dass Helene Fischer mit der neuen CD die vordersten Plätze der Charts erreicht, zweifelt jedoch niemand ernsthaft an.

Und die Zahlen sprechen schon jetzt für Helene Fischer: Ihr Album ist momentan Bestseller in der Musik-Rubrik von Amazon, ebenso wie bei iTunes. Gleichzeitig erobert das gesamte Album sowie einzelne Lieder die deutschen Charts.

So erfolgreich war Helene Fischer in der Vergangenheit

Klar ist aber auch: Die Erwartungen an die Sängerin waren nach dem großen Erfolg des letzten Albums riesig. Allein der Hit „Atemlos durch die Nacht“ aus dem Album „Farbenspiel“ hat Verkaufszahlen jenseits der Million erreicht, das Album „ Farbenspiel“ belegte zwei Jahre in Folge - 2013 und 2014 -  den ersten Platz in der Jahresspitze. Ebenfalls sehr erfolgreich war zum Beispiel ihr früheres Album „Für einen Tag“ aus dem Jahr 2011, mit dem sie erstmals die Spitze der Charts in Deutschland erreichte. Helene Fischer ist mit sechszehn Echos und sieben Goldenen Hennen ausgezeichnet worden. So viele Echos hat bisher noch niemand bekommen. 2017 war sie jedoch nicht für den Echo nominiert - das lag an einer neuen Regelung.

Was viele gar nicht wissen: Helene Fischer startete ihre Karriere als Musicaldarstellerin. Den großen Durchbruch verdankte sie wohl nicht zuletzt ihrer Mutter, der Russlanddeutschen Maria Fischer: Diese schickte 2004 eine Demo-CD an den Künstlermanager Uwe Kanthak. Dadurch bekam Helene Fischer einen Plattenvertrag mit Jean Frankfurter. Spätestens seit der Veröffentlichung ihres ersten Albums „Von hier bis unendlich“ im Jahr 2006 geht ihre Karriere steil bergauf. Nun gehört sie unumstritten zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands.

Tour von Helene Fischer: Hier finden 2018 die Konzerte statt

Wer das neue Album von Helene Fischer live hören will, sollte sich diese Termine vormerken. Die Sängerin wird nämlich im Sommer 2018 durch ganz Deutschland touren:

Wer eins der begehrten Tickets erwerben will, kann sich im Vorverkauf auf eventim.de eine Karte kaufen.

bau

Auch interessant

Kommentare