_9783423762656_220521_4c
+
_9783423762656_220521_4c

Fantastisches Abenteuer im Weltraumzoo

  • VonMaren Bonacker
    schließen

Eine Weltraumrakete wirft nicht jeden Tag über dem Schulhof lustige Einladungen zu einem Weltraumzoo ab, und Meerschweinchen werden eher selten von Aliens aus dem heimischen Garten entführt. Beides aber passiert! Nelly und Julius setzen alles daran, um Bommel zu retten, und schaffen es tatsächlich quer durch den Weltraum zum neu eröffneten Weltraumzoo.

Dort stellt sich die Entführung schnell als Missverständnis heraus: Zoodirektor Adamar Tull sammelt eigentlich nur misshandelte oder vernachlässigte Tiere ein und gibt ihnen ein neues, wundervolles Zuhause auf seinem Planeten.

Nelly und Julius bestaunen begeistert Rüsselschnüffelchen, vielarmige Kromotokel aus der Familie der Langhals-Zeprodilen, Gopplas, Zottelmoks und einen Hund - bis sie merken, dass die Idylle trügt und jemand die wertvollen Rüsselschnüffelchen zu einem äußerst unguten Zweck verschleppt hat. Klar, dass sie da nicht nur ihr Meerschweinchen retten!

»Der wundersame Weltraumzoo« ist ein fantasiesprühendes Abenteuer um Freundschaft, Mut und Tierschutz, das sofort Lust macht, malend oder bastelnd einen eigenen kleinen Zoo voller fantastischer Wesen zu gründen. Maike Haas erzählt spannend und mit viel Liebe zum Detail, sodass ihre ganze wunderbare Welt mit Weltraumdrachen, Schneckenmonstern und seltsamer Technik in unseren Köpfen lebendig wird. Sehr empfehlenswert, findet heute eure Maren

Meike Haas: Der wundersame Weltraumzoo. Bilder von Nikolai Renger. München: dtv, 2020. 200 Seiten. 10,95 Euro. Ab 8 Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare