+
Martin Füssl, Sarah Füssl und Dr. Bettina Hardtert (v. l.) mit den neuen Boxen.

Wurst in Pfandboxen

  • schließen

Hüttenberg (jow). Wer Fleisch und Wurst kauft, der ist meist mit einer großen Menge an Verpackungsmüll konfrontiert. Die Hüttenberger Metzgerei Manz will das nun ändern: Das heimische Unternehmen steigt auf das Mehrwegverpackungssystem ecoBOX um. Ab sofort können Kunden der Metzgerei damit unnötigen Verpackungsmüll vermeiden.

Das speziell auf den Einkauf in Metzgereien zugeschnittene System macht gängige Plastikverpackungen wie Menüschalen, Salatboxen, Einschlagpapier und Tüten zu 70 Prozent überflüssig. Die Metzgerei reagiert damit auf die Nachfrage der Kunden nach umweltverträglichen Verpackungen. Entwickelt wurde ecoBOX durch die Weiterstädter IBONIC GmbH, die auf den Vertrieb von Spezialartikeln in der Fleisch- und Wurstwarenindustrie spezialisiert ist.

Das Prinzip funktioniert wie folgt: Der Kunde erhält die ecoBOX, einen Mehrweg-Vakuumbehälter, zusammen mit seiner Ware an der Theke und bezahlt für die ecoBOX eine Pfandgebühr. Beim nächsten Besuch bringt er die Box wieder mit, erhält sein Pfand zurück oder bekommt seinen neuen Einkauf in eine saubere neue Box verpackt. Die benutzte Box wird in der Metzgerei gereinigt und im Mehrwegkreislauf wiederverwendet. Nach einem Zyklus von mehreren Jahren wird die Box, die vollständig recycelbar ist, aus dem Verkehr genommen und wieder aufbereitet. Die Höhe der Pfandgebühr liegt bei je 10 Euro pro Behälter.

"Wir wollen nachhaltig sein und sorgsam mit Ressourcen. Wir freuen uns, dass wir eine Lösung anbieten können, die sowohl den hygienischen Anforderungen unseres Betriebes entspricht als auch einen Gewinn für unsere Kunden darstellen wird", sagte Metzgermeister Martin Füssl. In verschiedenen Größen und Ausführungen eigne sie sich zum Transport und Frischhalten für alle Arten von Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Salaten, Delikatessen, Suppen und Mittagstischgerichten. Die Box sei zudem für den Kühlschrank, das Gefrierfach, die Mikrowelle und die Geschirrspülmaschine geeignet. (Foto: jow)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare