Ein Schild zeigt die Richtung zu einem Impfzentrum.
+
Mehr als tausend Impftermine im Impfzentrum Heuchelheim sollen am Samstagabend online gehen. (Symbolbild)

Impfbrücke

Am Wochenende Corona-Impfung buchen: Über tausend freie Termine im Landkreis Gießen

  • VonSebastian Schmidt
    schließen

Der Landkreis Gießen kündigt an, dass am Wochenende mehr als tausend freie Impftermine gebucht werden können. Wählerisch beim Corona-Impfstoff darf man aber nicht sein.

Heuchelheim – Wer ohne lange Warteliste an einen Impftermin kommen will, der sollte sich am Samstagabend (19.06.2021) bereithalten. Denn dann will der Landkreis 1300 neue Impftermine auf seine Webseite stellen.

Die Impftermine gegen das Coronavirus sollen schon innerhalb der nächsten zwei Wochen sein. Der Landkreis rechnet so mit ungefähr 100 zusätzlichen Impfungen, die dann schon ab Montag (21.06.2021) im Impfzentrum in Heuchelheim stattfinden werden.

Tausend freie Impftermine im Landkreis Gießen mit dem Impfstoff von Astrazeneca

Gebucht werden können die Termine laut Landkreis ab Samstagabend auf der Webseite der Impfbrücke. Der Corona-Impfstoff, der zum Einsatz kommen wird, ist vom Hersteller Astrazeneca. Wie der Landkreis erklärt, stammen die 1300 Impfstoffdosen, die über die Impfbrücke angeboten werden, aus einer Zusatzlieferung vom Land Hessen. „Seit Anfang April bieten wir mit der Impfbrücke die Möglichkeit, Impftermine kurzfristig online buchen zu können“, erklärt Landrätin Anita Schneider. „So können wir denjenigen, die schon lange warten, eine Impfung ermöglichen und dadurch das Impftempo beschleunigen.“

Inklusive dieser Termine habe der Landkreis laut eigener Aussage bereits 7500 Impfungen über die Impfbrücke vermitteln können. Als die Impfbrücke Mitte April ins Leben gerufen wurde, waren hunderte freie Termine in minutenschnelle ausgebucht gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare