+

Winterpause in Kesselbach

  • vonVolker Heller
    schließen

Die Alsfelder Straße in Kesselbach hat das Gröbste hinter sich. In diesen Tagen wird die aktuelle Vollsperrung vorläufig aufgehoben. Die Baufirma macht vorerst etwa einen Monat lang Winterpause. Ab Mitte Januar 2021 geht die Straßensanierung in den Endspurt. Vor allem sind noch Gehwege im oberen Bereich (zweiter Bauabschnitt) fertig zu stellen. An verschiedenen Engstellen müssen Zäune und Tore eingepasst werden. Voraussichtlich Ende März 2021 soll die Alsfelder Straße im neuen Glanz erstrahlen. Die Gesamtkosten für das Projekt hat Hessen Mobil mit 1,56 Millionen Euro veranschlagt. Hiervon trägt Wiesbaden 790 000 Euro, Rabenau rund 805 000 Euro. Die Gemeindekasse wird durch einen Landeszuschuss von voraussichtlich 133 000 Euro für den Gehwegbau entlastet, der wiederum auf 361 000 Euro veranschlagt wird. vh/Foto: vh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare