so_fotofreunde_191121_4c_1
+
so_fotofreunde_191121_4c_1

Wunderbares Gleiberger Land - ein ganzes Jahr lang

  • VonVolker Mattern
    schließen

Wettenberg (m). Das Gleiberger Land bietet landschaftlich reizvolle Schönheiten und andere Sehenswürdigkeiten. Der knapp 500 Meter hohe Dünsberg und die beiden Burgen Gleiberg und Vetzberg dominieren dieses Bild. Wieder haben einige der Hobbyfotografen der Fotofreunde Krofdorf-Gleiberg ganze Arbeit geleistet, um für das Jahr 2022 einen wunderschönen »Gleiberger-Land-Kalender« zu erstellen.

Jeder Monat bietet mit einer Aufnahme im Format 30 mal 40 Zentimer, gestochen scharfe, kontrastreiche und farblich brillante Bilder. Sei es die Waldhausstraße, deren Asphaltband sich flankiert von rauhreif-bedeckten Bäumen durch den Krofdorfer Forst zieht, sei es die schon fast nostalgisch anmutende Szene der Tradition des Holzrückens mit Pferden, sei es eine friedlich grasende Schafherde vor der Kulisse des Dünsberg, oder ein Sonnenaufgang zwischen den Burgen, der den Eindruck erweckt, als sei der Feuerball am tiefsten Punkt der beiden Hänge zum Liegen gekommen. Fotografen: Hans Mandler, Manfred Bender, Anja Sehrt, Bernd Rolshausen, Klaus Krombach, Joachim Schott und Jürgen Denhard. Den letzten Schliff, auch was die unverfälschte Wiedergabe von Farbe und Kontrast in Vorbereitung für den Druck betraf, erhielten die Aufnahmen in der Nachbearbeitung durch Fotofreundemitglied Horst Seidel.

Dank Sponsoren kann der Kalender zum Preis von 6 Euro verkauft werden. 400 Stück wurde gedruckt. Bei Manfred Wahl (Telefon 01 72/7 06 03 44) - ebenfalls ein Mitglied der Fotofreunde - kann er ab sofort erworben werden. Des Weiteren auch in beiden Rathäusern von Wettenberg und Biebertal sowie in der Bäckerei Seidl in Krofdorf-Gleiberg.

FOTO: MANFRED BENDER / FOTOFREUNDE KROFDORF-GLEIBERG

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare