+
Was wird aus der alten Schule in Launsbach? Archiv-Foto:so

Sieben Interessenten

Workshop zur Grundschule Launsbach

  • schließen

Wettenberg(so). Mittlerweile gibt es sieben Interessenten, die die alte Schule in Launsbach kaufen respektive nutzen wollen. Wer nun den Zuschlag erhält, das soll in einem Workshop geklärt werden. Dieser Vorschlag der Wettenberger SPD findet breite Zustimmung bei allen anderen Parteien.

In dem Workshop sollen die vorliegenden Konzepte für eine künftige Nutzung vorgestellt werden - zudem als Alternative die Sanierung durch die Gemeinde mit dem Ziel, dort bezahlbare Mietwohnungen zu schaffen.

Zur Erinnerung: Die Alte Schule steht seit einiger Zeit leer. Der Gemeindevorstand um Bürgermeister Thomas Brunner favorisiert einen Verkauf, denn die Sanierungskosten für das denkmalgeschützte Gebäude werden als sehr hoch erachtet. Auch die CDU hat sich schon klar pro Verkauf positioniert.

Sechs Interessenten haben sich gemeldet, haben unterschiedliche Preise geboten und ebenso unterschiedliche Ideen entwickelt. Zudem haben engagierte Launsbacher 632 Unterschriften für den Verbleib des Gebäudes in öffentlicher Hand sowie für eine öffentliche respektive Vereinsnutzung gesammelt. Mit einem solche Workshop hat man in Wettenberg erst jüngst gute Erfahrungen gemacht, als es um die Frage ging, wie die Zukunft der Kita Finkenweg in Krofdorf-Gleiberg gestaltet werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare