Wißmarer Frauenchor besteht seit 35 Jahren

  • schließen

Wettenberg (pm). Das 35-jährige Bestehen des Frauenchores der Sängervereinigung Germania-Eintracht Wißmar nahmen die Sängerinnen kürzlich zum Anlass für einen Besuch in Gießen. Hervorragend geplant von einem Chormitglied begann der Tag mit einem ausgedehnten Brunch im "Basilico". Das abschließende Glas Sekt hob die bereits hervorragende Stimmung aller 15 Damen nochmals an. Als nächstes stand ein Besuch im Gießkannenmuseum an. Dort fand sich auch die "Dackel-Gießkanne" wieder, die seinerzeit eine der Damen dem Museum gespendet hatte. Anschließend ging es weiter in den Botanischen Garten, wo die prächtig blühenden Rhododendren bewundert werden konnten. Abschließend wurde bei einem Getränk auf dem Kirchenplatz noch der ein oder andere Sonnenstrahl erhascht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare