Die Burgfeen aus Vetzberg auf Burg Gleiberg mit den Burgführern Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger. FOTO: MO
+
Die Burgfeen aus Vetzberg auf Burg Gleiberg mit den Burgführern Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger. FOTO: MO

Wirt geistert durch die Burg

  • vonKlaus Moos
    schließen

Wettenberg(mo). Die "Burgfeen" aus Vetzberg gaben sich jetzt ein Stelldichein bei den "Burggeistern" auf Burg Gleiberg. Eine Sage erzählt, dass Wirt Jean Deibel und seine Frau Faustina seit den 1880er Jahren durch das alte Gemäuer geistern und Schauern hervorrufen. Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger haben die alte Geschichte aufgearbeitet und stellten die "Burgfeen" vor. Dabei wirkten sie in ihren Kostümen beeindruckend wirklichkeitsnah.

Die Burg Gleiberg mit ihren Nischen und Geheimgängen, der angrenzenden Katharinenkirche und ihrer reichen Geschichte bietet viel Stoff für interessante Unterhaltung.

Den Abschluss der Burgexkursion bildete ein Besuch in der Katharinenkirche, die in den Jahren 1619 bis 1621 ihren heutigen L-förmigen Grundriss erhielt.

Buchungen für Gruppen können bei Dr. Jutta Failing (jutta.failing@gluecks haut.deoder Telefon 01 73/34 19-345) vorgenommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare