Zur 750-Jahr-Feier angelegt: Der Platz mit Brunnen in Launsbach. FOTO: SO
+
Zur 750-Jahr-Feier angelegt: Der Platz mit Brunnen in Launsbach. FOTO: SO

Wenn’s Brünnlein nicht sprudelt

  • Rüdiger Soßdorf
    vonRüdiger Soßdorf
    schließen

Wettenberg(so). Der Brunnen in der Lahnstraße in Launsbach ist trocken. Er wird nicht mehr aus der Leitung gespeist, die vom Kuhgraben Richtung Bahndamm führt. Ein Versuch, die Zuleitung instandzusetzen, hielt nicht auf Dauer. Rund ein Jahr nach der Reparatur 2017 war der Zufluss wieder kaputt. Das Problem liege nicht im Quellbereich am Kuhgraben, sondern an der mutmaßlich an mehreren Stellen defekten Leitung, erläutert Bürgermeister Brunner auf Nachfrage. Für das Erneuern von 400 Meter Leitung ist schätzungsweise ein sechsstelliger Betrag fällig. Brunner: "Es hat sich noch niemand gefunden, der für diese Investition die Hand hebt, damit die Menschen dort ihr Gießwasser für den Garten holen können."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare