1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Weihnachtsflair und Verkauf von Christbäumen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wettenberg (pm). Christbaumverkauf und Weihnachtsflair auf dem Museumshof Wißmar: Ein großer Tannenbaum auf dem Freigelände am Lahnradweg lässt seit Wochen erahnen, dass dort weihnachtliche Vorbereitungen getroffen werden. Das Holz- und Technikmuseum (HTM) beschreitet am Samstag, 18. Dezember, zwischen 12 und 17 Uhr neue Wege. Der Verkauf frisch geschlagener und PEFC-zertifizierter Nordmanntannen aus der Region wird erstmals durch Stände einiger kunsthandwerklicher Hobbykünstler bereichert.

Um die Kurzweil für Kinder kümmert sich mit Holzspielen und Kinderpunsch am offenen Feuer der Kooperationspartner Hessen Forst.

Das Museumsteam bietet selbstgemachten Glühwein, Kaffee, frische Waffeln und Wildbratwurst zum Verzehr an. Ab 15 Uhr hat sich das Blasorchester Wißmar angesagt und will auf dem beleuchteten Museumshof mit stimmungsvollen Klängen für ein weihnachtliches Flair sorgen.

Es ist Corona geschuldet, dass an diesem Tag die Innenräume des Wißmarer Holzerlebnishauses nicht zur Verfügung stehen und für die vorweihnachtliche Veranstaltung besondere organisatorische Vorkehrungen getroffen werden müssen: Der Verkauf der Weihnachtsbäume unterliegt der 3G-Regel; der Zutritt zum Aussteller- und Verzehrbereich ist nur nach »2G« möglich.

Auch interessant

Kommentare