Dagmar Schmidt
+
Dagmar Schmidt

Bundestags-Direktmandat

SPD wählt erneut Dagmar Schmidt

  • vonred Redaktion
    schließen

Wettenberg/Biebertal(pm). Es war keine Wahlkreiskonferenz wie jeder andere. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten sich 113 SPD-Mitglieder aus dem Lahn-Dill-Kreis sowie aus Biebertal und Wettenberg im Sportpark auf dem Haarwasen in Haiger versammelt, um über ihre Kandidatin für das Direktmandat zur Bundestagswahl im Herbst 2021 zu entscheiden. Mit 95,5 Prozent wählten sie die Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt.

"Wir haben viel erreicht", sagte Schmidt in ihrer Rede. Es gebe aber noch viel zu tun, um den Sozialstaat den Herausforderungen dieser Zeit anzupassen. Das habe gerade die Corona-Pandemie gezeigt. "Eine Kindergrundsicherung will nicht nur aufgeschrieben, sondern auch umgesetzt werden", sagte die 47-Jährige. "Unsere Region braucht auch weiter gute Arbeit und eine industriepolitische Perspektive. Daran will ich weiter arbeiten."

Schmidt vertritt den Wahlkreis Lahn-Dill, zu dem auch Biebertal und Wettenberg gehören, seit 2013 im Bundestag und ist Mitglied im SPD-Parteivorstand. FOTO: LAURIN SCHMID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare