+
"Figaros Hochzeit" und Seniorensport machen glücklich und halten fit.

Unternehmungslustige Gruppe

  • schließen

Wettenberg (m). Zum Jubiläum gönnten sie sich "Figaros Hochzeit" im Stadttheater Gießen: Die Seniorensportgruppe des TSV Krofdorf-Gleiberg, im Februar 1989 von Erna Feußner unter dem Motto "Spaß durch Sport und Spiel im Alter" gegründet, wurde 30. Längst hat sich der Begriff "Seniorensport am Vormittag" eingebürgert. Es fing vor drei Jahrzehnten mit 18 Frauen und zwei Männern an. Zeitweise wuchs die Gruppe auf über 60 Personen. Zurzeit gehören rund 50 Teilnehmer zum festen Stamm. Das Altersspektrum reicht von ca. 60 bis über 90 Jahre. Die Gruppe wurde bis Dezember 2018 von Erna Feußner trainiert. Im Januar 2019 übernahm Kerstin Jung diese Aufgabe. Schwerpunkte in der Trainingsstunde bilden seniorengerechte Funktionsgymnastik, gezieltes Muskeltraining, Ausdauer, kleine Spiele, Gedächtnistraining und Entspannung.

Das Jubiläum wurde kürzlich mit einem Besuch der Mozart-Oper "Die Hochzeit des Figaro" angemessen begangen. Der Theaterbesuch mit 34 Personen zeigte einmal mehr, dass zwar die Übungsstunden im Vordergrund stehen, die Gruppe aber darüber hinaus in vielfältiger Weise aktiv ist. Außer einem Sommerfest gehörten Weihnachts- und Faschingsfeiern zum Jahresprogramm. Seit Mitte der 1990er Jahre wurden außerdem regelmäßig Mehrtagesfahrten unternommen, die u. a. nach Bamberg, Berlin, Leipzig, Magdeburg und Schwerin führten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare