Microsoft-Trick

Telefon-Betrüger weiter aktiv

  • schließen

Wettenberg(pm). Bei einem 66-Jährigen aus Wettenberg haben Betrüger am Donnerstag angerufen. Der Anrufer gab sich als Mitarbeiter von Microsoft aus und täuschte dem 66-Jährigen vor, dass dessen PC nicht sicher sei. In der Folge wurde dem ahnungslosen Wettenberger mitgeteilt, dass er eine Tastenkombination eingeben und ein Programm herunterladen müsse. Anschließend brachten die Täter den Mann dazu, seine Kreditkartendaten zu übermitteln. Offenbar erfolgten damit bereits Einkäufe. Als der Anrufer den Mann zum Kauf von Internet-Gutscheinen drängte, wurde er stutzig und verständigte die Polizei.

Die Kripo warnt vor solchen Anrufern und empfiehlt zur besonderen Vorsicht. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter 06 41/70 06-25 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare