+

Tanzen wird großgeschrieben

  • schließen

Wettenberg (pm). Der Rock’n’Roll-Club Gießen wird sich am morgigen Freitag wieder in "Hallo Hessen" im HR-Fernsehen, sowohl ab 16 Uhr als auch ab 17 Uhr jeweils mit einem Live-Auftritt mit drei Paaren des Vereins präsentieren. Am Samstag kann man von 15 bis 18 Uhr Boogie-Woogie und Rock’n’Roll auf der Bühne E in der Turnhallenstrasse live erleben. Neu in diesem Jahr ist ein großer Tanzboden vor der Bühne E, der vom Verein gesponsert wird. Hier können die Besucher das Tanzbein schwingen.

Nach den Golden Oldies wird der Verein wieder Einsteiger-Schnupper-Workshops für Boogie-Woogie in Gießen anbieten, unter anderem am Sonntag, 25. August, von 10.30 bis 12 Uhr. Bei diesen Workshops werden die Grundschritte und erste Figuren des Boogie-Woogie erlernt. Hierbei spielt das Alter überhaupt keine Rolle. Spaß und gute Laune stehen im Vordergrund. Anmeldungen und weitere Informationen bei Ellen Starke, Tel. 0 64 02/72 12 oder unter vorsitz@rocknrollclubgiessen.de.

Auch die Kollegen aus Wettenberg, also gewissermaßen die Lokalmatadoren, sind dabei. Vor Jahren haben die Mitglieder des TSC Wettenberg noch alle beneidet, die bei den Golden Oldies Boogie tanzten. Nach einigen Schnupper-Workshops hat der TSC Wettenberg Trainer für Boogie Woogie gefunden und zwei Trainingsgruppen eingerichtet. Wer auch einmal mittanzen möchte, kommt am Samstag um 11 Uhr zur Bühne F, dort zeigen die Tanztrainer den Grundschritt sowie einfache Figuren und machen Lust auf mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare