sued_Ehrungen_140421_4c_1
+
Langjährige ehrenamtliche Feuerwehrmänner werden für ihr Engagement geehrt.

Tag und Nacht für alle Bürger da

  • vonRedaktion
    schließen

Wettenberg (pm). Die Ehrung für langjährige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr erfolgte pandemiebedingt anders als gewohnt. Die Jubilare erhielten ihre Urkunden während der Sitzung des Gemeindevorstandes aus den Händen von Bürgermeister Thomas Brunner. Da die Jahreshauptversammlung, in deren Rahmen die Ehrungen normalerweise stattfinden, nur online stattfand, wurden sie separat durchgeführt.

Die Jubilare wurden unter freiem Himmel begrüßt und traten anschließend einzeln ein und erhielten eine kurze Würdigung.

Dies waren im Einzelnen: Silbernes Brandschutzehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Dienst: Sebastian Moos, Philipp Wagner, Marco Rotter, Daniel Offenbacher, Stefan Geng, Steve Henkelmann und Timo Schumacher.

Goldenes Brandschutzehrenzeichen für 40 Jahre aktiven Dienst: Peter Gau, Jörg Peilstöcker, Klaus Drommershausen und Michael Pracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare