+
Die Ehrungen beim Reit- und Fahrverein Gleiberger Land. FOTO: PM

Seit 50 Jahren fest im Sattel

  • schließen

Wettenberg(pm). Der Reit und Fahrverein Gleiberger Land blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Anzahl der Mitglieder ist höher denn je, die Anlage am Schwimmbad in Krofdorf wird rege genutzt. Auch die Nachfrage nach Stellplätzen für Pferde auf der Anlage ist gleichbleibend groß.

Das Interesse am Pferdesport schlug sich auch in den verschiedenen Lehrgängen und Veranstaltungen nieder, die auf der Anlage stattgefunden haben. Im Juni gab es ein dreitägiges Turnier. An einem Tag fanden Dressurwettbewerbe und an zwei Tagen Springprüfungen statt. Drei Lehrgänge für Sitzschulung und Bewegungsgefühl fanden großen Anklang, es gab auch Trainingseinheiten für interessierte Nicht-Reiter.

Die Voltigierer unter der Anleitung von Jana Leib waren auf verschiedenen Lehrgängen und Turnieren anzutreffen. Beim Volti-Camp im Sommer stand neben dem Training auch der Teamgeist im Zentrum. Im Wettkampf um den Deutschen Voltigierpokal konnte sich eine der Mannschaften für das Finale qualifizieren.

Im April fand ein Ferienlehrgang statt, der die Vorbereitung auf die Prüfung für verschiedene Abzeichen zum Ziel hatte. Es absolvierten fünf Teilnehmer den Basispass, eine Teilnehmerin das Reitabzeichen der Klasse 7, vier Teilnehmerinnen das Reitabzeichen der Klasse 5 und drei das Longierabzeichen der Klasse 5. Das alle Prüfungen bestanden wurden, freute neben den Prüflingen auch die beiden Trainerinnen Carolin Henrich und Grit Dornbusch sowie Prüfer Rolf Petruschke.

Am 4. Mai wurde das 50-jährige Bestehen des Vereins gefeiert. Anlässlich des Jubiläums gab es einen Tag der offenen Tür mit Vorführungen der aktiven Mitglieder und einem kurzen Überblick über die Vereinsgeschichte durch den Ersten Vorsitzenden Jörg Leibold-Meid. Dieser wies auch auf die zahlreichen Neu- und Umbaumaßnahmen hin.

Im November fand eine Trainerfortbildung der deutschen reiterlichen Vereinigung in Theorie und Praxis statt, die sich mit 70 Teilnehmern großer Beliebtheit erfreut hat. Für ihr Engagement wurde Volti-Trainerin Jana Leib mit der Auszeichnung "Junges Ehrenamt" gewürdigt, die durch den Sportkreis Gießen verliehen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare