pax_1195heimatstube_2807_4c
+
Unterwegs in Richtung Lollar - eine Dampflok der Kanonenbahn auf dem Launsbacher Viadukt. REPRO: M

Reise in die Vergangenheit

  • VonVolker Mattern
    schließen

Wettenberg (m). »Ob’s froijer schiener woar?« Anders war es auf jeden Fall. Vielleicht etwas beschaulicher, etwas gemütlicher, weniger Hektik und weniger Stress. Ein nostalgisches Flair vermittelten etwa 300 alte Fotografien, die im Kirchhof der evangelischen Kirche in Launsbach auf Stellwänden zu sehen waren. Dorthin hatte der Verein Heimatstube Launsbach zu einer Fotoschau eingeladen.

Die Betrachtung der historischen, zum Teil bisher unveröffentlichten, meist in schwarz-weiß gehaltenen Aufnahmen war eine Reise in die Vergangenheit. Da fuhren noch Kuhgespanne über alte Dorfstraßen, da gab es noch Hausschlachtung, da stand noch die Dreschhalle, und die neue Grundschule war gerade im Bau, da gab es noch Winter mit meterhohem Schnee.

Eines der ältesten Fotos stammt von 1900 und zeigt eine Dampflok der Kanonenbahn, aus Richtung Wetzlar kommend und unterwegs in Richtung Lollar, wie sie gerade dampfend das Viadukt befährt.

Vorsitzende Ingrid Hofmann freute sich über die gute Resonanz. Der Verein verfügt über einen Fundus von über 1000 Fotos, die einen Teil der Geschichte des Ortes an der Lahn widerspiegeln.

Der Bewahrung alten Kulturguts und von Tradition hat sich die Heimatstube verschrieben und die Fotoschau war ein Teil dieser Aufgabe, um Erinnerung wach und lebendig zu halten. Es wird eine weitere Auflage dieser Bilderpräsentation geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare