Wahl in Wettenberg

Podiumsrunde mit vier Kandidaten am 26. August

  • VonRedaktion
    schließen

Wettenberg (bf). Vier Kandidaten bewerben sich ums Bürgermeisteramt in Wettenberg. Andreas Heuser (CDU) Marc Nees (unabhängig), Philipp Nickel (unabhängig) und Ralf Volgmann (SPD) wollen die Nachfolge von Thomas Brunner (SPD antreten. Dieser steht nach zwei Amtszeiten nicht wieder zur Verfügung und orientiert sich beruflich neu.

Wer die vier Kandidaten kennenlernen will, der hat dazu am kommenden Donnerstag, 26. August, Gelegenheit. Bei einer Podiumsrunde um 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr) in der Sporthalle an der Gesamtschule Gleiberger Land stellen sich die Bewerber vor und stehen Journalisten und interessierten Bürgern Rede und Antwort. Wer vorab Fragen einreichen will, kann diese per E-Mail an kreisredaktion@giesse ner-allgemeine.de schicken.

Ausrichter des Abends sind zwei Wettenberger Vereine: Der Kunst- und Kulturkreis (KuKuK) Wettenberg sowie die Sängervereinigung Germania Eintracht Wißmar.

Eine Voranmeldung ist aus Gründen des Hygienekonzepts über die Seite www.kukuk-wet tenberg.de/kukuk/bmwanmeldung erforderlich. Einlass nur mit vollständiger Impfung oder Nachweis der Genesung oder tagesaktuellem Negativtest.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare