Osterbrunnen in Launsbach.

Osterbrunnen als Zeichen der Hoffnung

Wettenberg(m). In Zeiten, wo nichts mehr normal ist, trägt Normalität ein Stück weit zur Hoffnung bei: So will es auch der Verein Heimatstube Launsbach verstanden wissen, der dieser Tage den Brunnen im Dorf in österlichem Glanz erstrahlen ließ. In Zeiten von Corona war die Aktion nicht unter Beteiligung der Grundschulkinder möglich, die in vergangenen Jahren nach dem Schmücken Frühlingslieder sangen. So waren es mit Ingrid Becker, Helga Moos, Heide Kausch, Bernd Hofmann und Erich Bröckl einige Mitglieder, die für den bunten Glanzpunkt im alten Ortskern sorgten. FOTO: M

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare