Open-Air-Pfingstgottesdienst mit Gästen aus Namibia

  • schließen

Wettenberg (mo). Zum ökumenischen Open-Air-Gottesdienst hatten die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden der Großgemeinde Wettenberg am Pfingstmontag auf den unteren Hof des Gleiberg-Plateaus nahe der Katharinenkirche eingeladen. In das Lob Gottes der rund 150 Besucher stimmte auch der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde aus Butzbach unter der Leitung von Björn Hendel ein. Für den Gottesdienst hatte sich ein Projektchor zusammengefunden, der unter der Leitung von Anita Magdanz stand. Pfarrerin Alexandra Hans und Pfarrer Christoph Schaaf für die evangelischen Kirchengemeinden sowie Gemeindereferentin Gertrud Wittenstein für die katholischen Pfarrgemeinden leiteten den Gottesdienst. Ein besonderes Willkommen galt Gästen aus Namibia, darunter Abraham Kheibeb (Superintendent Kirchenkreis Windhoek), Willem Beukes, Jimmy Cloete und Emerita Goamus sowie die Vorsitzende des Partnerschaftsausschusses für Namibia im Kirchenkreis Lahn-Dill, Christiane Escher. Das Dankopfer wird für die Arbeit der Partnerkirche in Namibia verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare