Neue Interessenten für die alte Schule in Launsbach

  • schließen

Wettenberg (so). Für die alte Schule in Launsbach gibt es mehrere (Kauf-)Interessenten: Auf dem Tisch liegen Nutzungvorschläge etwa des lokalen Vereins Heimatstube, aber auch mehrere Konzepte von potenziellen Käufern. Neben Vorstellungen von Wohnen und Gewerbe in dem Anwesen ist jetzt ganz aktuell ein weiterer Vorschlag hinzugekommen. Für das Gebäude interessiert sich eine Freie Gemeinde, die sich vorstellen kann, dort eine Schule einzurichten.

Die Gemeinde Wettenberg ist Eigentümerin des Hauses, das unter deutlichem Sanierungsstau leidet. Aktuell steht die denkmalgeschützte Immobilie leer.

Noch ist nicht entschieden, ob die Gemeinde Wettenberg das Anwesen verkauft. Letztlich bleibt die spannende Frage, wie überzeugend welches Konzept ist. Bis zur Haushaltsberatung im Dezember, so wünscht sich Thomas Brunner von den Gemeindevertretern, möchte er aus den Fraktionen signalisiert bekommen, ob er Geld für eine Sanierung einplanen muss oder mit einem Verkaufserlös rechnen kann.

In den Fachausschüssen am Donnerstag gab es nach einer Sachstandsinformation keine vertiefenfe Beratung und eben noch keine Entscheidung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare