Matthias Schulz auf Platz 1

  • vonred Redaktion
    schließen

Wettenberg(pm). Der Ortsverband der Grünen in Wettenberg hat auf seiner Mitgliederversammlung in Wißmar die Liste für die Kommunalwahl im März 2020 beschlossen.

An der Versammlung haben auch einige an "grüner Politik" interessierte Nichtmitglieder teilgenommen. Es wurde eine List mit 18 Personen beschlossen, berichtete Ortsverbandsvorsitzender Dietrich Schulze-Horn. Angeführt wird die Liste vom Fraktionsvorsitzenden Matthias Schulz, gefolgt von Jürgen Quurck, Bauausschussvorsitzender.

Auf Platz 3 folgt mit Leevke Fübbecker eine junge Frau mit politischen Schwerpunkten im Umwelt- und Gesundheitsbereich. Der Ortsverbandsvorsitze Dietrich Schulze-Horn, langjähriges Fraktionsmitglied, Dr. Eberhard Werner, der Inklusionsbeauftragte der Gemeinde, und Corinna Vahrencamp folgen auf den Plätzen 4 bis 6. Sascha Greiner, Neumitglied und Imker aus Krofdorf, bewirbt sich auf Platz 7, gefolgt von Inge Heim, die als langjähriges Gemeindevorstandsmitglied eine der bekannten Orts-Grünen ist.

Mit Markus Friege-Koch und Iris Zimmer auf den Plätzen 9 und 10 folgen neu in der Partei Engagierte. "Ich denke, wir haben eine tolle Mischung aus Jung und Alt, die sicher starke Kommunalpolitik machen wird", erklärte Schulz. Auf der Liste stünden Frauen und Männer mit sehr verschiedenen Berufs- und Lebenserfahrungen, die "die vielen Aufgaben, die uns in der Kommunalpolitik erwarten, gut meistern werden", sagte der Fraktionsvorsitzende.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare