Einsatz an Heiligabend

Mann aus der Lahn gerettet

  • vonRedaktion
    schließen

Wettenberg(ige). Einen verwirrten Eindruck erweckte der Mann, der am Heiligabend hüfthoch im Wasser stehend in der Lahn bei Wißmar entdeckt wurde.

Aufgefallen war er einer Joggerin gegen 10 Uhr, als sie die Kanonenbahn überquerte, die zwischen Wißmar und Lollar die Lahn überquert. Die Frau setzte sogleich einen Notruf ab und lief mit einer weiteren Person hinab auf die östliche Uferseite. Nach Zureden begab sich der Mann aus dem Wasser an Land. Dort wurde er über eine längere Zeitdauer in einem Rettungswagen von einem Notarzt versorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare