Linie 800 künftig etwas früher

  • vonred Redaktion
    schließen

Wettenberg(pm). Im Zuge des Fahrplanwechsels passen die Stadtwerke Gießen den Busverkehr nach Wettenberg dem Bedarf an und berücksichtigen Umsteigezeiten.

An Schultagen beginnt die Fahrt der Linie 800 (Rundverkehr Gießen - Launsbach - Wißmar-Krofdorf - Gleiberg - Gießen) in Krofdorf-Gleiberg an der Station Haupt-/Inselstraße künftig zwei Minuten früher - also um 7 Uhr. Die Linie endet nicht mehr am Marktplatz, sondern am Berliner Platz.

Die Linie 801 von Wißmar zur Pistorstraße in Gießen fährt über die Haltestellen Philosophikum und Siemensstraße bis zur Endstation. Die Linie 802 von Krofdorf-Gleiberg zum Philosophikum in Gießen bedient auf dem Weg zur Endstation die Siemensstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare