Kulturpreis wird wieder vergeben

  • vonRedaktion
    schließen

Wettenberg (pm). Wettenberg vergibt in diesem Jahr wieder einen Kulturförderpreis. Die Idee dahinter: Bürger und Vereine weiterhin für eine offene Kulturarbeit zu gewinnen und Privatinitiativen zu fördern.

Der Preis kann an Einzelpersonen und Personengruppen, Organisationen oder Vereine verliehen werden, die sich außerhalb ihrer beruflichen/dienstlichen Tätigkeit auf dem Feld der Kultur in besonderer Weise engagiert haben. Mit diesem Preis können auch ausgearbeitete Projekte gefördert werden. Die Aufteilung auf mehrere Preisträger ist möglich. Politische Parteien und Gruppierungen sind ausgeschlossen. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert. Der Preis wird im jährlichen Wechsel mit dem Umweltpreis verge-ben. Letzter Preisträger war 2019 das Blasorchester Wißmar. Vorschläge für die Preisverleihung können von der Gemeindevertretung, dem Kulturausschuss, dem Gemeindevorstand sowie von Organisationen und Vereinen kommen, die sich mit Kulturarbeit befassen. Sie sind bis zum 30. Juni dieses Jahres im Rathaus einzureichen. Über die Verleihung entscheidet der Gemeindevorstand im Einvernehmen mit dem Kulturausschuss der Gemeindevertretung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare