so_EuckerJohannesDerSchw_4c
+
J. Eucker: Der Schwarm. PM

KUKUK virtuell

  • vonRedaktion
    schließen

Wettenberg (bf). Die KuKuK-Werkstatt »Virtuell« feiert ein Jahr online: Im April 2020 hatte ein Mitglied eine »virtuelle« Ausstellung auf der Website vorgeschlagen, damit der Kunst- und Kulturkreis Wettenberg nicht komplett in Vergessenheit gerät. Daraus ist ein täglich wechselndes Angebot an Kreativem entstanden.

In einem Jahr wurden in drei wöchentlich erscheinenden »Ausstellungen« fast 3000 Fotos von ungefähr 175 Künstlern aus zwölf Ländern online gestellt. Die virtuelle Ausstellung, die freitags auf der KuKuK-Website präsentiert wird, war der Anfang. Aus dem KuKuK-Bilderarchiv sind Kunstwerke der Mitglieder zu sehen. Die European Domestic Art Challenge ist eine Kooperation zwischen dem KuKuK und der Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen. Dienstags auf der DIG-Website und donnerstags auf der KuKuK-Website werden Bilder internationaler Künstler gezeigt.

Andere kreative Einträge wie Gedichte, Geschichte und Prosa sind jeden Montag in der Textwerkstatt zu finden. Mittwochs war ursprünglich für Interviews mit KuKuK-Mitgliedern gedacht. Inzwischen werden unter dem Titel »Barbaras Blog« kurze Berichte, Interviews und mehr vorgestellt. Samstags ist »KuKuK im Gespräch«: Dialog über Kunst, Rätselhaftes, Seltsames, Allerlei. Sonntags gibt Chef Didier (Dieterich Emde) Rezeptvorschläge mit »Sonntagsgruß aus der Küche«.Wer kreative Beiträge beisteuern möchte, mailt an kukuk@kukuk-wettenberg.de www.kukuk-wettenberg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare