Klassische Gitarrenmusik

Wettenberg (pm). Kleinkunst im KuKuK präsentiert am Freitag, 15. Oktober, das Gitarrenduo Peter Haagen und Jörn Martens. Beginn ist um 19.30 Uhr. Das Gitarrenduo nimmt seine Zuhörer auf eine musikalische Reise von Madrid nach Buenos Aires mit.

Dabei kommen spanische und südamerikanische Kompositionen von Domenico Scarlatti, Antonio Vivaldi, Chiquinha Gonzaga, Astor Piazzolla und anderen zu Gehör. Der erste Teil des Musikprogramms steht im Zeichen Spaniens und beginnt mit barocken Sonaten von Scarlatti, Musiker am spanischen Hof. In der zweiten Konzerthälfte erklingt Musik aus Südamerika, zunächst typisch brasilianische Tänze wie Choro, Xaranga, Samba.

Jörn Martens studierte Musikwissenschaft und Musikpädagogik in Gießen. Seine klassische Gitarrenausbildung erhielt er hier und bei Jens Kienbaum in Köln. Als Kammermusiker und Solist wirkte Martens in verschiedensten Ensembles und Produktionen mit. Er spielte zwei CDs ein und arbeitet als Instrumentalpädagoge an den Musikschulen Gießen und Wetzlar.

Peter Haagen studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule Frankfurt. Er unterrichtete an der Universität Gießen und in diversen Musikschulen, aktuell in Gießen. In der Region konzertiert Haagen solistisch und kammermusikalisch.

Eintrittskarten können bestellt werden unter www.kukukwettenberg.de. An dem Abend haben Besucher die letzte Chance, die KuKuK-Ausstellung »Serientäter« anzusehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare