Kirchengemeinde verabschiedet drei Presbyter

  • vonKlaus Moos
    schließen

Wettenberg(mo). Die evangelische Kirchengemeinde Krofdorf-Gleiberg hat in einem Festgottesdienst unter freiem Himmel die Presbyter in ihr Amt eingeführt. Zudem wurden drei langjährige Presbyter verabschiedet.

Eingeführt wurden Dr. Thilo Marauhn, Barbara Herwig-Maitzen und die Mitarbeiterpresbyterin Lea Rompf. An ihr Gelübde erinnert wurden die wiedergewählten Presbyter Peter Golchert, Klaus Moos, Dr. Kerstin Sander, Annemarie Scharnagl, Angelika Schroetter und Ralf Volgmann.

Drei Presbyter wurden verabschiedet. Jochen Klatt gehörte 40 Jahre zum Presbyterium. Er arbeitete mit Pfarrer Hanns-Christoph Barnikol und mit Pfarrer Christoph Schaaf zusammen und trug Verantwortung für Haushalt und Finanzen, die kirchlichen Gebäude und Grundstücke und gehört zu den Initiatoren und Mitgestaltern der Denkmalstiftung für die Kirchen in Krofdorf und Gleiberg. Gaby Daubertshäuser scheidet nach zwölf Jahren aus dem Presbyterium aus. Sie stellte als langjährige Vorsitzende des Fördervereins der Gesamtschule Gleiberger Land die Verbindung zwischen Schule und Kirche her. 16 Jahre war Jutta Kammer Mitarbeiterpresbyterin. Sie bleibt der Kirchengemeinde als Küsterin erhalten.

Eine Bläsergruppe und der verkleinerte Singkreis gestalteten den Festgottesdienst mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare