+

Die Kartoffelernte und die Grundschüler

  • vonred Redaktion
    schließen

Lesen ohne Lesebuch - wie das geht, erfuhren nun die Viertklässler der Grundschule Launsbach. Sie verbrachten einen Tag beim Kartoffellesen auf einem Acker bei Krofdorf.

Nachwuchsreportin Asya Günofan hat dazu einen Bericht verfasst: "Familie Drescher begrüßte die 24 Kinder und drei Lehrerinnen. Der Landwirt führte die Kinder über den Hof und erklärte alles Wichtige zu Gemüseanbau und -ernte. Anschließend gingen alle gemeinsam zum Kartoffelacker und schauten zu, wie der Kartoffelroder die Kartoffeln reihenweise aus der Erde zog. Am Ende jeder Reihe sammelten die Kindern von Hand die Kartoffeln ein und legten sie anschließend in die bereitgestellten Körbe und Eimer. Zum Schluss wurden alle Kartoffeln in einem großen Anhänger gesammelt. Landwirt Drescher lobte den Fleiß und die Begeisterung der Kinder bei der Arbeit und war dankbar für deren Mithilfe."FOTO: PM;

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare