+
Auch die Firma Schunk ist beim Karrieretag mit dabei.

Karrieretag an der Gesamtschule

  • schließen

Wettenberg (mo). Die drei Jugendlichen Julian, Luka und Niklas aus der 8c hatten sich gut vorbereitet, stellten den Vertretern des Deutschen Roten Kreuzes an ihrem Stand viele Fragen zur Aus- und Weiterbildung. Genau das war das Ziel des Karrieretags an der Gesamtschule Gleiberger Land.

Zum zweiten Mal bot die GGL den Karrieretag an. 21 Firmen und Organisationen nutzten die Gelegenheit, sich vorzustellen und ihr Angebot für Praktika und Ausbildung mit und ohne Studium zu präsentieren. "Wir sind die Schule vor Ort und deshalb ist uns eine enge Zusammenarbeit mit den Ausbildungsfirmen vor Ort wichtig", sagte Schuldirektor Gabriel Verhoff und forderte die Schüler auf: "Fragt den Leuten an den Ständen Löcher in den Bauch." Der Dank des Direktors galt der "schulischen Arbeitsgruppe Karieretag" und der Klasse 9a, die die Bewirtung der Besucher übernahm.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare