Jagdgenossenschaft Wißmar schafft Mulchgerät an

  • schließen

Wettenberg (ws). Ein Mulchgerät hat die Jagdgenossenschaft Wißmar erworben. Bürgermeister Thomas Brunner dankte anlässlich der Vorstellung auf dem Hof Hofmann für die Anschaffung; das Offenhalten der Landschaft gelinge nur mit gutem Gerät. Damit werde die lange und gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Landeigentümern fortgesetzt. Jagdgenossenschaftsvorsitzender Thomas Wagner sagte, dass das hochwertige Gerät nach einem Beschluss in der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft gekauft wurde. Der Mulcher mit Front- und Heckanbau, hydraulischer Seitenverschiebung, verstärkter Schlegelwelle und Verschleißschutzanlage ersetzt das vor 21 Jahren angeschaffte Gerät. Zur Übergabe waren auch der 2. Vorsitzende und Schatzmeister Günter Hofmann, Beisitzer Falk Schmidt sowie Ragner von Oheimb von der Fa. Justus Becker (Niederwalgern) gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare