KuKuK Wettenberg

Heute erscheint 50. Ausgabe von "Kunst virtuell"

  • vonVolker Mattern
    schließen

Wettenberg(m). Der Kunst- und Kulturverein (KuKuK) hat seit dem Frühjahr virtuelle Ausstellungen auf seine Internetseite gestellt. Dazu gehört die "European Domestic Art Challenge". Dort sind seit April rund 1900 Fotos von Kunstwerken aller Art an drei Tagen in der Woche online gestellt worden.

Am heutigen 15. Dezember wird die 50. Ausgabe der "European Domestic Art Challenge" erscheinen. Fast 900 Fotos von 75 Künstlern aus zehn verschiedenen Ländern sind dort zu finden. Sie stammen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, Rumänien, Schweiz, Südkorea, Taiwan, Ungarn und den USA.

Möge es sich weiter so entwickeln, hofft der Vorstand mit Dieterich Emde an der Spitze. Freizeit-Kreative sind willkommen, teilzunehmen. Sie können Fotos ihrer Werke per E-Mail an edac@kukuk- wettenberg.deschicken. Nähere Informationen finden Kunstbegeisterte auf der Internet-seite des Vereins.

Dort gibt es inzwischen jeden Tag etwas Neues anzuschauen. Montags ist die Textwerkstatt, mittwochs gibt es "KuKuK-Interviews und Mehr". Samstags wird "KuKuK im Gespräch" mit Dialogen über Kunst, Rätselhaftes, Seltsames, Allerlei präsentiert, sonntags stellt "Chef Didier" Kochrezepte online.

Für das kommende Jahr geplant ist als erste Ausstellung "Verbindungen" der Gruppe Kunstspinnerei. Die Gruppe möchte die Ausstellung auf der KuKuK-Internetseite präsentieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare