Herd vergessen

  • schließen

Wettenberg(ige). Die Feuerwehren aus Wißmar, Krofdorf-Gleiberg und Launsbach rückten am Neujahrstag mit zehn Fahrzeugen und 54 Personen zum Brandort in der Bahnhofstraße in Wißmar aus. Hinzu kamen zwei Rettungsfahrzeuge, Notarztwagen und Polizei, auch das Drehleiterfahrzeug aus Gießen wurde angefordert. Ein Trupp von Atemschutzträgern suchte in der Wohnung nach der Ursache der starken Rauchentwicklung: Auf dem noch angestellten Herd qualmte geschmolzenes Plastik. Die Feuerwehr stellte den Herd aus, und belüftete die Wohnung. Der Bewohner kam nicht zu Schaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare