1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Harmonika-Junioren Krofdorf-Gleiberg ließen 2013 Revue passieren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Timo Koch ehrt Rebecca Fey für zehnjährige aktive Tätigkeit.
Timo Koch ehrt Rebecca Fey für zehnjährige aktive Tätigkeit. © m

Wettenberg (m). Noch zwei Jahre, dann werden sie 50: die Harmonika-Junioren Krofdorf-Gleiberg. Dennoch sind sie nicht alt geworden: Über all die Jahrzehnte sorgte ein stets junges und engagierte Vorstandsteam, neben verantwortungsbewussten Gruppenleitern und Dirigenten, für ein zeitgemäßes Vorankommen.

Erfolg kommt aber nicht von ungefähr, dies wurde auch in der Jahreshauptversammlung wieder deutlich. Einer der Schwerpunkte sei deshalb der Jugendbereich, auch wenn im Berichtszeitraum keine Neuzugänge zu verzeichnen waren, so Vorsitzender Timo Koch. Acht Aktive gehören zum Kinder- und Jugendorchester. Die Gruppenleiterinnen Ulla Schmidt und Jutta Schwarzer, mit Unterstützung von Stefan Poloschek als Dirigenten, proben mit den Kindern einfache Akkordeonliteratur, gepaart mit anspruchsvollen Titeln. Beim Backhaus und beim Kinderfasching der Krofdorf-Gleiberger Fastnachtsfreunde trat man auf. Wichtig sei es, so der Vorsitzende, am bewährten Konzept festzuhalten und die jungen Spieler in die Orchestergruppen zu integrieren.

Im Rückblick erinnerte Timo Koch auch an die Auftritte, etwa beim 100-jährigen Vereinsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr und dem Neujahrsempfang der Gemeinde Wettenberg. Höhepunkt war das Herbstkonzert. Auch bei den Faschingssitzungen der KFF setzte man in tollen Kostümen, mit viel musikalischem Schwung und einer ausgereiften Choreografie dank Gundy Grygar wieder bunte Stimmungsakzente. Der Bericht von Kassiererin, Birgit Nosty ergänzte die Vorstandsberichte.

Bei den Wahlen wurden die Amtsinhaber wiedergewählt. Damit bleibt Timo Koch an der Spitze der Harmonika-Junioren, Birgit Nosty Kassiererin, Uschi Dannemann Schriftführerin und Stefan Poloschek Gerätewart. In der Turnhallengaststätte ehrte der Vorsitzende die Akkordeonspielerin Rebecca Fey für zehnjährige Mitgliedschaft. Ein Dankeschön gab es auch für alle Gruppenleiter. Am 22. Juni spielen die Harmonika-Junioren auf der Landesgartenschau in Gießen. Das Probenwochenende findet in diesem Jahr in Krofdorf-Gleiberg am 20. und 21. September statt, das Herbstkonzert ist am 9. November.

Auch interessant

Kommentare