1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

»Gute Perspektiven« für Grundschule Krofdorf-Gleiberg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Grundschule Krofdorf-Gleiberg wird zurzeit umgebaut. Beim Besuch der Kreistagsfraktion der Grünen geht es um den aktuellen Stand der Arbeiten und das künftige Konzept.	 (Foto: pm)
Die Grundschule Krofdorf-Gleiberg wird zurzeit umgebaut. Beim Besuch der Kreistagsfraktion der Grünen geht es um den aktuellen Stand der Arbeiten und das künftige Konzept. (Foto: pm) © pv

Wettenberg (bf). Über die aktuelle Situation der Grundschule in Krofdorf-Gleiberg informierte sich jetzt die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Begleitet von der Schul- und Baudezernentin des Landkreises, Dr. Christiane Schmahl, verschafften sich die Kreistagsabgeordneten aus erster Hand einen Eindruck von den laufenden Baumaßnahmen und sich daraus ergebenden Perspektiven für die Schule.

Der stellvertretende Schulleiter Georg Braun führte die Fraktion über die Baustelle und beantwortete die Fragen. Die Schule steht bekanntlich vor einem großen Umbruch durch den seit Herbst laufenden Um- und Neubau. Dabei soll das denkmalgeschützte Haus an der Burgstraße saniert und barrierefrei gestaltet werden; daran anschließen wird sich eine neues Gebäude, das u. a. eine Aula und eine Mensa sowie Fachräume enthalten wird.

Künftig auch Gruppenräume

Braun und Schmahl erläuterten, dass sich aus dem Umbau »gute Perspektiven für die Weiterentwicklung der Schule« ergeben werden. So sei beispielsweise die Barrierefreiheit wichtig für Kinder mit Behinderung. Nach der Neugestaltung wird es neben Klassenräumen auch kleinere Gruppenräume geben. Nicht zuletzt werde sich die Möglichkeit ergeben, eine zeitgemäße Nachmittagsbetreuung zu ermöglichen. Bislang sind bis zu vier von den Eltern initiierte Betreuungsvereine an der Schule tätig, die Schüler mit großem Engagement, aber beschränkten Kapazitäten betreuen. Künftig sollen alle Kinder, die dies wollen, in die Nachmittagsbetreuung der Schule aufgenommen werden. Auch an eine Teilnahme am Pakt für den Nachmittag sei gedacht, so dass dann ein zweistufiges Angebot zur Verfügung stehen würde.

Auch interessant

Kommentare