1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Grundschule Krofdorf-Gleiberg dankt Feuerwehr für Hilfe

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Elternbeiratsmitglieder übergeben die Spende an die Feuerwehr. Die Minifeuerwehr stellt ihnen dabei ihre Arbeit vor.
Die Elternbeiratsmitglieder übergeben die Spende an die Feuerwehr. Die Minifeuerwehr stellt ihnen dabei ihre Arbeit vor. © Ruediger Sossdorf

Wettenberg (so). Mit einer Spende von 250 Euro hat sich die Grundschule Krofdorf-Gleiberg bei der örtlichen Feuerwehr für deren stete Unterstützung und Mitarbeit bei Schul- und Sommerfesten bedankt.

Die Elternbeiratsmitglieder Sonja Anders, Olivia Reed und Uwe Richter sowie Konrektor Georg Braun nutzten die Gelegenheit der Scheckübergabe, das Gerätehaus zu besichtigen und die Arbeit der Minifeuerwehr kennenzulernen. Timo Mühlheim, Edith Rotter, Katja-Götz-Prötz, Jürgen Schneider, Uwe Offenbacher und Roberto Röhrsheim stellten vor, wie die Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren spielerisch an die Feuerwehrarbeit herangeführt werden.

Die Minis aus Krofdorf-Gleiberg, Launsbach und Wißmar können noch Verstärkung gebrauchen bei ihren Treffen alle 14 Tage samstags zwischen 10 und 11.30 Uhr.

Auch interessant

Kommentare